Unternehmen

1971 wurde das Unternehmen von Karl Gasperlmayr als Einzelunternehmen gegründet. Trotz zunächst fehlender Eigenmittel wurde der erste Tankwagen angeschafft und der Betrieb samt Werkstätte in Bad Wimsbach errichtet.

1998 wurde die Karl Gasperlmayr Transport GmbH gegründet und die Söhne Klaus und Karl-Heinz wurden Gesellschafter; Karl-Heinz Gasperlmayr übernahm die Geschäftsführung.

2009 wurde es durch den laufenden Kundenzuwachs und Erhalt langjähriger, zufriedener Kunden erforderlich, die Firmenzentrale um ein neues Bürogebäude und zusätzliche Abstellflächen zu erweitern. Auf einer Fläche von ca. 750 m2 wurden neue Büro- und Sozialräume sowie ein Schulungsraum geschaffen.
 

Heute unterhält das Unternehmen eine moderne „Flottte“, mit fast ausschließlich neuen Fahrzeugen am letzten sicherheitstechnischen Stand, die von derzeit 25 erfahrenen und qualifizierten Gefahrgutlenkern gelenkt werden.

 

Um den ständig steigenden Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, werden unsere Lenker zusätzlich zu den ansonsten verpflichtend vorgeschriebenen Schulungen auch laufend besonderen Trainings unterzogen.

Jährliche Gefahrgutschulungen, Fahrsicherheitstrainings, Löschübungen udgl. sind bei uns selbstverständlich.

Bereits heute erfüllt der Großteil unserer LKWs die EURO 5 (EEV) bzw. die erst 2013 gesetzlich vorgeschriebene EURO 6 - Abgasnorm.

Wir betreiben unseren Fuhrpark im Einklang mit der Natur. Durch den Einsatz von abgasarmen Fahrzeugen leisten wir bereits heute einen wichtigen Beitrag für die nächsten Generationen.

Foto: Peneder